EINDRÜCKE AUS KRETA – IPHIGENIA OLIVENÖL

Auf einem kurzen Tripp durch Kreta durften wir den deutschen Importeur Kaspar Trüstedt begleiten, der ein paar „seiner“ Olivenbauern besuchte.
Natürlich mussten wir es für Euch anhand ein paar Bildern festhalten, wie so eine Olivenernte abläuft.

IPHIGENIA ist die Marke der Familie Vardakis für das eigene, traditionell produzierte Olivenöl. Die Koroneiki Olivenbäume der Familie stehen rund um Apesokari, einem kleinen Dorf am Fuß des Asterousia Gebirges in der Messara Ebene auf Kreta. Dort sind die Olivenhaine hervorragenden klimatischen Bedingungen ausgesetzt.
Die traditionelle, biologische Landwirtschaft wird durch die Universität Rethymno wissenschaftlich unterstützt. Schonend von Hand, mit modernen pneumatischen Rechen (kleines Video auf unserer facebook-Seite) werden die Koroneiki Oliven früh geerntet und am Erntetag verarbeitet. Die Lagerung und Abfüllung des Olivenöls erfolgt in den regionalen Ölmühlen mit Stickstoff, um Oxidation und dem dadurch möglichen Qualitätsverlust vorzubeugen.

Auch wir im BIOTREFF Vilshofen führen die erlesenen Olivenöle durch unseren Partner Fa. „Ölkännchen“, die viel Wert auf beste Qualität aus kleinbäuerlicher, ökologischer Landwirtschaft legen; wie auch Olivenöle aus Italien und Spanien.

Herzlichen Gruß … Eure Traudl

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Aktuelles, Neue Produkte
Aktuelle Beiträge